3-Tage Detox Saft und Smoothie Kur mit Konjak

3-Tage Detox Saft und Smoothie Kur mit Konjak

Dein Plan für ein 3-Tage-Detox mit 12 Rezepten für jede Mahlzeit!

Detox-Saftkur-Plan mit Konjak Pulver
Mit Einkaufsliste!
Leckere Obst-, Frucht- und Gemüse- Säfte sowie Smoothies.
Erfahre jetzt, warum Du bei dieser Kur nicht hungern musst!

Vorbereitung und Einkaufen

Bevor Du loslegst, bereite Dich nicht nur gedanklich auf die Detox-Kur vor. Umso besser Du vorbereitet bist, umso einfacher wirst Du durchhalten und Deinen maximalen Erfolg erreichen.
Hast Du Dir einen passenden Termin ausgesucht?
Hast Du Urlaub oder planst Du das nächste Wochenende?
Stelle sicher, dass Du keine Verabredungen zum Essen hast, falls Du diese nicht ohne etwas zu Essen überstehst.
Sei Dir im Klaren darüber, dass dies möglicherweise eine radikale Umstellung für Deinen Körper ist und er mit leichtem Schwindel, Kopfweh oder Hautunreinheiten darauf reagieren könnte. Diese Symptome sind ganz normale Nebenerscheinungen bei einer Ernährungsumstellung.
Vergewissere Dich, dass Du einen Entsafter und/ oder Mixer und/oder Pürierstab zu Hause hast. Verschließbare Trinkgefäße können als Aufbewahrungsmöglichkeit gebraucht werden.

Einkaufsliste für 3 Tage Detox Kur mit Saft und Smoothies

Die beste Vorbereitung ist, alle Zutaten vor Beginn der Kur einzukaufen. Bei einer 3-Tages-Kur ist es bezüglich der Frische der Zutaten optimal.

Einkaufsliste

low carb abnehmen konjakmehl

Konjak Mehl

Die wichtigste Zutat, das Konjak Mehl, bestelle es am besten online! Leider gibt es das Mehl bisher noch nicht im Supermarkt.
>> Hier geht’s zum Konjak Mehl bei Amazon.de

Frische Zutaten

400 g Kopf- oder Feldsalat
400 g Spinat (frisch oder gefroren)
200 g Beeren (frisch oder gefroren)
Je 1x Salatgurke, Avocado, Birne, Ananas, große Karotte, rosa Grapefruit
Je 2x Äpfel, Orangen, Bananen, Rote Beete (roh oder gekocht)
4 Bio Zitronen
200 ml Kokoswasser
5 cm frischer Ingwer
Bund frische Minze
Meersalz & Pfeffer

Zutaten 1 Liter Mandelmilch


200 g ungeschälte Mandeln
900 ml gefiltertes Wasser
Mark einer Vanilleschote
1 TL Zimt
3-4 Datteln
Grüner Tee

!! Solltest Du Dich für die Saft-Variante entschieden haben, wirst Du ca. die doppelte Menge an Zutaten benötigen. Es ist auch möglich, einige Zutaten zu entsaften und andere zu pürieren, je nach Geschmack und Vorliebe.

Die besten Mixer und Entsafter - Meine Favoriten

Philips Standmixer

900 Watt
mit 21.000 U/min

Panasonic Entsafter

Schonendes Entsaften
Testsieger

Braun Stabmixer

750 Watt
mit Zubehör

Tag 1 | Detox Kur mit Saft und Smoothies

Frühstück

Beginne den Tag mit 1-2 Tassen grünem Tee, dieser bringt den Stoffwechseln in fahrt und wirkt gleichzeitig belebend, um aufgeweckt in den Tag zu starten. Dazu ein Glas warmes Wasser mit einer halben ausgepressten Zitrone, das regt die Verdauung an. Je nach Bedarf kann hiervon mehr im Laufe der drei Tage getrunken werden. Dazu einen Smoothie / Saft mit überwiegend Gemüse.

Smoothie: Gebe alles in den Mixer oder in ein hohes Gefäß und püriere die Zutaten, bis sie eine geschmeidige und trinkbare Konsistenz erreicht haben. Ist die Masse zu fest, gebe ein bisschen Wasser dazu.

Saft: Hier wirst Du mindestens die doppelte Menge von Gurke, Feldsalat, Spinat und Apfel benötigen. Gebe diese in den Entsafter. Die Avocado sollte separat püriert werden und mit den Gewürzen sowie dem Konjak Mehl im Anschluss in den Saft gemixt werden.

 

Zutaten:

 ½ Salatgurke

100 g Kopf- oder

Feldsalat

100 g Spinat

½ Avocado

½ Apfel

1 g Konjak Mehl

Mini-Priese Meersalz

frisch gemahlener Pfeffer

Mittag

Ein Fruchtiger Smoothie /Saft zum Mittag bringt neue Energie.

Zutaten:

100 ml Kokoswasser
1/3 Ananas
½ ausgepresste Orange
½ Apfel
1 g Konjak Mehl
3-5 frische Minze Blätter

Zubereitung Smoothie und Saft wie oben.

Nachmittag

Am Nachmittag wird es purpurfarben.

Zutaten:

½ Rote Beete (roh oder gekocht)
1 große Karotte
½ ausgepresste Orange
etwas Zitronensaft
1 g Konjak Mehl
haselnussgroßes Stück Ingwer

Zubereitung Smoothie und Saft wie oben.

Abend

Du hast den ersten Tag fast geschafft und weil Du so gut durchgehalten hast gibt es eine Belohnung.

Zutaten:

½ Tasse Mandeln oder 1 EL Mandelmus
2 Tassen gefiltertes Wasser
1/3 Mark einer Vanilleschote
½ TL Zimt
1 Dattel

Du hast bereits am Nachmittag die empfohlene Tagesmenge an Konjak Mehl von 3 G erreicht und somit den Tag ohne großen Hunger überstanden. Darum gibt es am Abend eine wohltuende Mandelmilch, die es nur in einer gemixten Form gibt.

Am besten bereitest Du Dir Mandelmilch bereits für 3 Tage vor.

Somit sparst Du Aufwand. Sie ist gute 3 bis 4 Tage im Kühlschrank haltbar. In diesem Fall nimm die gesamte Menge der Zutaten. Weiche die Mandeln für ca. 4 Stunden in Wasser ein. Gebe dann alles in den Mixer oder in ein hohes Gefäß und püriere alle Zutaten, bis sie eine geschmeidige und trinkbare Konsistenz erreicht haben. Ist die Masse zu fest, gebe ein bisschen Wasser dazu.

Tipp: Sollte Dir die Konsistenz nicht zusagen, dann kannst Du das ganz auch nicht dem pürieren durch ein Passiertuch drücken. Damit erhältst Du eine richtige Milchkonsistenz.

Tag 2 | Detox Kur mit Saft und Smoothies

Frühstück

Der zweite erfolgreiche Kurtag liegt hinter Dir und mit voller Motivation geht es am zweiten Tag weiter mit 1-2 Tassen grünem Tee. Dazu ein Glas warmes Wasser mit einer halben ausgepressten Zitrone.

Als Frühstück gibt es einen Smoothie / Saft mit überwiegend Gemüse.

Zutaten:

½ Salatgurke
100 g Feld- oder Kopfsalat
100 g Spinat
½ Avocado
1 Birne
1 g Konjak Mehl
Mini-Priese Meersalz
frisch gemahlener Pfeffer

Zubereitung Smoothie und Saft wie oben.

Mittag

Halbzeit!

Die Hälfte hast Du schon geschafft.

Es gibt wieder einen Fruchtiger Smoothie /Saft zum Mittag. Dieser bringt neue Energie.

Zutaten:

200 g Beeren
½ ausgepresste Orange
1/3 Ananas
1 g Konjak Mehl
3-5 frische Minze Blätter

Zubereitung Smoothie und Saft wie oben.

Nachmittag

Am Nachmittag eine Stärkung.

Zutaten:

½ Rote Beete
½ Salatgurke
½ Banane
100 g Kopf- oder Feldsalat
etwas Zitronensaft
1 g Konjak Mehl
haselnussgroßes Stück Ingwer

Zubereitung Smoothie und Saft wie oben.

Abend

Du hast den zweiten Tag fast geschafft und weil Du so gut durchgehalten hast gibt es wieder eine Belohnung.

Zutaten:

½ Tasse Mandeln oder 1 EL Mandelmus
2 Tassen gefiltertes Wasser
1/3 Mark einer Vanilleschote
½ TL Zimt
1 Dattel

Zubereitung Smoothie und Saft wie oben.

Du hast bereits am Nachmittag die empfohlene Tagesmenge an Konjak Mehl von 3 Gramm erreicht.

Tag 3 | Detox Kur mit Saft und Smoothies

Frühstück

Der zweite erfolgreiche Kurtag liegt hinter Dir und mit voller Motivation geht es am dritten Tag weiter mit 1-2 Tassen grünem Tee. Dazu ein Glas warmes Wasser mit einer halben ausgepressten Zitrone.

Als Frühstück gibt es einen Smoothie / Saft mit überwiegend Gemüse.

Zutaten:

100 g Feld- oder Kopfsalat
100 g Spinat
½ Apfel
1 Banane
Mini-Priese Meersalz
frisch gemahlener Pfeffer

Zubereitung Smoothie und Saft wie oben.

Mittag

Ein Fruchtiger Smoothie /Saft zum Mittag bringt neue Energie.

Zutaten:

100 ml Kokoswasser
1 Kiwi
1 rosa Grapefruit
1/3 Ananas
½ Apfel
1 g Konjak Mehl

Zubereitung Smoothie und Saft wie oben.

Nachmittag

Am Nachmittag eine Stärkung.

Zutaten:

1 Rote Beete (roh oder gekocht)
100 g Spinat
½ ausgepresste Orange
etwas Zitronensaft
1 g Konjak Mehl
haselnussgroßes Stück Ingwer

Zubereitung Smoothie und Saft wie oben.

Abend

Du hast den dritten und letzten Tag fast geschafft und weil Du so gut durchgehalten hast gibt es eine Belohnung.

Zutaten:

½ Tasse Mandeln oder 1 EL Mandelmus
2 Tassen gefiltertes Wasser
1/3 Mark einer Vanilleschote
½ TL Zimt
1 Dattel

Du hast bereits am Nachmittag die empfohlene Tagesmenge an Konjak Mehl von 3 Gramm erreicht. Zum Abschluss der Kur gönnst Du Dir noch ein letztes Mal die vorbereitete Mandelmilch.

Nach den 3 Tagen Detox Kur!

Sei stolz auf Dich! Du hast es geschafft, 3 Tage Detox!

Ich hoffe, Du hattest Spaß und sicher bemerkst Du schon die ersten Veränderungen. Freue Dich ganz bewusst darüber.
Tu Dir selber einen Gefallen und greife am Morgen nach der Kur nicht sofort zum Nutella Toastbrot. Vielleicht hast Du noch ein paar Zutaten über und Du kannst den Tag trotzdem mit einem gesunden Saft oder Smoothie beginnen. Falls Du großen Hunger hast, ist ein ungesüßtes Müsli zum Beispiel mit der Mandelmilch ideal. Gehe es definitiv langsam an.

Solltest Du diese Kur als Vorbereitung auf eine Ernährungsumstellung gemacht haben, dann kannst Du nun unbeschwert damit beginnen und ich wünsche Dir viel Erfolg auf Deinem Weg.

Das könnte dich auch Interessieren:

Mehr über Konjak Produkte: